Freunde reichen sich die Hände
Gastfreundschaft

GASTFREUNDSCHAFT

Zu Besuch bei österreichischen Pfadfinder-Familien

Unseren Gästen aus dem Ausland bieten wir ein paar Tage vor oder nach dem Lager Gastfreundschaft an. Sie werden bei österreichischen Gruppen bzw. Familien wohnen und die Gelegenheit haben, ein bisschen mehr vom Land und der Lebensweise zu sehen oder einfach ein paar entspannte Tage mit neuen Freunden zu genießen.

Für euch als oberösterreichische oder österreichische Gruppe ist es zwar keine Pflicht, vor oder nach dem Lager unseren ausländischen Gästen Gastfreundschaft anzubieten, aber es ist eine tolle Chance, neue Freunde aus der ganzen Welt kennen zu lernen. Ihr beherbergt die Jugendlichen und die LeiterInnen einer fremden Gruppe bei euch zuhause, zeigt ihnen, wie ihr lebt und zeigt ihnen stolz euer Land. Gemeinsam könnt ihr nette Ausflüge machen, bei kleinen Festen gemeinsam feiern oder einfach mit ihnen das tun, was ihr sonst so in den Ferien macht.

Gastfreundschaft ist die Gelegenheit, internationale Freundschaften zu vertiefen, die oft lange bestehen bleiben und nicht selten zu einem Gegenbesuch in deren Land führen. Vielleicht habt ihr ja schon Ideen, was ihr mit euren Gästen im Sommer 2018 anstellen wollt.


 Die Koordination der Gastfreundschaft liegt in den Händen des internationalen Teams: internationalhome2018.at

Downloads

  • HoHo Info (PDF)

    Infofolder "HoHo" – Gastfreundschaft, Stand September 2017 – PDF