Ihr kocht selbst am Lagerplatz – am offenen Feuer auf euren Kochstellen oder auf selbst mitgebrachten Camping-Kochern. Brennholz bekommt ihr von uns zur Verfügung gestellt, andere Brennstoffe, Geschirr und eure Küchenausstattung müsst ihr selbst mitbringen.

Ihr werdet von uns dreimal täglich mit Lebensmitteln versorgt.

Wir, das Verpflegungsteam, kümmern uns darum,
dass ihr am Lager immer ausreichend zu Essen habt,
möglichst auf regionale Anbieter zurückzugreifen
den Verpackungsmüll gering zu halten
und einer unnötigen Lebensmittel-Verschwendung vorzubeugen.

Diesen Grundprinzipien begegnen wir mit hohem Verantwortungsbewusstsein. Ihr  könnt mithelfen, diese Ziele zu erreichen.


Das gemeinsame Kochen ist auch Programm und gehört zum pfadfinderischen Lageralltag einfach dazu. Unter Umständen wird es manchmal einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir haben aber in Abstimmung mit dem Stufenprogramm den Speiseplan so gestaltet, dass ihr zu Zeiten mit intensivem Programm weniger Koch-Aufwand habt.

Das Wichtigste gleich vorab:

NICHT VERGESSEN!

Zwischen 13. Juni und 15. Juli 2018 findet online die Menüwahl statt (auf der HOME 2018-Administrationsseite)
https://registration.home2018.at



Wir wünschen euch und eurer Gruppe
gutes Gelingen beim Kochen und guten Appetit.

Euer HOME 2018 Verpflegungsteam.




In den FAQ’s auf der Website findet ihr weitere Hinweise zur Verpflegung.

Wenn ihr noch Fragen zur Verpflegung habt, sendet ein E-Mail an: foodhome2018.at